Filmtipps für die Kar- und Ostertage

Filmtipps für die Kar- und Ostertage

Die Passionsgeschichte in anderem Licht sehen? Dazu drei Filmtipps für die Kar- und Ostertage 2021.

DAS NEUE EVANGELIUM (Deutschland, Schweiz, Italien 2020 • Regie: Milo Rauch • 107 Minuten),   d e n   aktuellen Jesusfilm sichten, Kinotipp der katholischen Filmkritik, darüber nachdenken, sich ggf. coronagerecht mit anderen dazu austauschen und ein Kino unterstützen? Dann alles Weitere hier.

Wer’s kostengünstiger haben möchte, wählt „Die Zehn Gebote“, besser „Die größte Geschichte aller Zeiten“.

Impuls zum Misereor Hungertuch

Impuls zum Misereor Hungertuch

Ein gemeinsames Gebet in der Fastenzeit. Gestaltet von der Pfarrei Seliger Johannes Prassek, Hamburg:

„Du stellst meine Füße in weiten Raum“ (Psalm 31)

Fasten mit der Caritas

Fasten mit der Caritas

Die Caritas Mecklenburg möchte mit Ihnen gemeinsam durch die Fastenzeit kommen. Hier können Sie ganz einfach die Fastenimpulse für die Region Schwerin abonnieren. Sie erhalten am Aschermittwoch und an den folgenden 7 Sonntagen bis einschließlich Ostersonntag einen Fastenimpuls.

Sich bewusst freuen

Sich bewusst freuen

Ein etwas anderes Angebot für die Fastenzeit kommt aus der Pfarrei Seliger Eduard Müller. Mit Freu-Impulsen sollen die Teilnehmenden eingeladen werden, zu erkennen, worüber sie sich ganz bewusst freuen können. Wer möchte, kann auch selbst in dieser Zeit aktiv werden. Teilnahme ist sowohl mit und ohne Smartphone möglich.
Hier gibt es mehr Informationen.

Farbimpulse

Farbimpulse

„…Nichts kann uns scheiden von der Liebe Gottes.“ (nach Röm 8,39b) Wenn ich diese Woche im Alltag die Farbe LILA sehe, dann denke ich daran: Ich bin geliebt von Gott! 

Die Diözese Stuttgart-Rottenburg hat sich gemeinsam mit dem Bistum Speyer Impulse zu bestimmten Farben ausgedacht.

„Wir schlagen dir eine Farbe vor, die mit einer Aussage und einem kurzen Wort aus der Bibel verknüpft ist.Dieser Impuls kann dich durch die Woche begleiten. Wenn dir diese Farbe im Alltag begegnet (zuhause, beim Spazierengehen, …) möge dir der einfache Satz, die Zusage einfallen.“

Alle Farbimpulse gibt es hier zum Download.

Briefe von Conradino

Briefe von Conradino

Conradino war im vergangenen Jahr mit seinen fröhlichen sowie hoffnungsvollen Ideen und Impulsen ein hilfreicher Begleiter durch die Coronazeit. Conradino ist für fröhliche und lustige Momente immer zu haben und bereichert unseren Alltag mit vielen tolle Ideen und Vorschlägen. So möchte er auch in der Fastenzeit 2021 mit Briefen seine Herzlichkeit an uns weiter geben.

Conradino wird uns in 5 Briefen wieder seine Gedanken zu den verschiedenen Anlässen schreiben. Dabei greift er einen Aspekt heraus und gibt uns jeweils einen Vorschlag für eine gemeinsame Aktion mit auf den Weg. Er schreibt die Briefe zum Aschermittwoch, zu den Fastensonntagen, zum Palmsonntag, der Karwoche und dem Osterfest.

Quelle: https://www.kath-kirche-vorarlberg.at/organisation/liturgieboerse/artikel/mit-conradino-durch-die-fastenzeit

Was wäre, wenn… ?

Was wäre, wenn… ?

MISEREOR lädt Sie ein, Freiräume zu entdecken, die zu kreativen, bunten, solidarischen Orten der Begegnung und des Engagements werden können. Was wäre, wenn… ?

Was wäre, wenn… Corona vorbei und alles wieder normal wäre? Wie könnte sich das Leben dann anfühlen? Geben wir uns wieder die Hand und kehren zurück in unseren Alltag, so wie er vorher war?
Wollen wir diese Normalität überhaupt noch oder haben die vergangenen Monate etwas verändert? Viele von uns konnten erfahren, wie in Notsituationen intuitiv das antreibt, was wichtig ist. Dass Ressourcen in uns sind, freie Räume, die wir längst vergessen hatten.

Es erwarten Sie 7 Impulse für 7 Wochen. Am Aschermittwoch und dann jeden Donnerstag auf Ihrem Smartphone, Tablet oder im E-Mail Postfach Ihres PC.

Quelle: https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/fastenbrevier

Fastenaktion für Jugendliche

Fastenaktion für Jugendliche

Im Rahmen des Projekts „Jugend On-line Tour“ startet die Pfarrei Heilige Elisabeth eine Fastenaktion für Jugendliche und junge Erwachsene. Nach einem Online-Treffen zu Beginn der Fastenzeit werden die Teilnehmer_innen durch Impulse per What’s App eingeladen, jede Woche einen anderen Lebensbereich unter die „Klimalupe“ zu nehmen.

Denn: Fasten bedeutet auch, den eigenen Lebensstil zu hinterfragen. Und gleichzeitig ist die Aktion ein wichtiger Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung.

Wer Lust darauf hat, kann einfach in die WhatsApp-Gruppe (https://chat.whatsapp.com/LRsx2UQx3ZbED2qgp2rFRq) einsteigen oder sich bei der Pastoralassistentin Vera Hofbauer-Dudziak melden (hofbauer@pfarrei-heilige-elisabeth.de, 0174 8426223).

Quelle: https://pfarrei-heilige-elisabeth.de/fastenaktion-klima/