Höffnungstöne

Höffnungstöne

„Es geht! Anders.“ So heißt das Motto der diesjährigen Misereor-Fastenaktion. Gerade angesichts der aktuellen Situation in der Coronapandemie mag dieses Wort Fragen provozieren wie: Geht im Moment überhaupt etwas? Wohin geht es denn? Wer geht mit? Wohin möchte ich?

Die Fastenzeit oder auch österliche Bußzeit ist eine Möglichkeit, solchen Fragen Raum zu geben und sie buchstäblich mit auf den Weg zu nehmen – den Weg auf Ostern zu. Die „Hoffnungstöne“ möchten eine (musikalische) Begleitung anbieten, um für diesen Weg zu ermutigen, denn: „Es geht! Anders.“ Schauen Sie mal vorbei – die Liste wird regelmäßig aktualisiert und in den nächsten Tagen gibt’s musikalische Impulse zu den nächsten Fastensonntagen.